Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Veröffentlicht am: 04.02.2022

Am 01.02.2022 war die Verbandsspitze des BSV der Ministeratssitzung per Videokonferenz zugeschaltet. Es ergab sich für den Schulleitungsverband erfreulicher Weise die Gelegenheit zum dringenden,  konstruktiven Austausch und zur Anhörung. Schwerpunkt war die momentane Situation an den Schulen. Hier konnte der 1.Vorsitzende  Andreas Fischer viele Dinge ansprechen. Quarantänregeln, schwierige Kontaktnachverfolgung, zahlreiche Dokumentationen und Abfragen, Lehrermangel, Überbelastung der Schulleitungen und der Verwaltungsangestellten, Aufbrauchen der mobilen Reserven, Schwierigkeiten bei der Aufrechterhaltung des Präsenzunterricht, Umgang mit Querdenkern….

Vor diesem Hintergrund wurden erneut die Forderungen nach mehr Leitungszeit für Schulleiterinnen und Schulleitern, Entlastungsmöglichkeiten für den gesamten Verwaltungsapparat und eine entsprechende, qualifizierte Personalausstattung deutlich. Zudem brachte Herr Andreas Fischer die Kurzformel der „Humanitas“, als Bildungsdefinition ins Spiel. Keine alleinige Ausrichtung auf Technokratie und vermehrte Bürokratie.